Volleyball-Team Hl. Kreuz1. Mannschaft der Kolpingjugend Soest belegt Rang 2

Soest/Schloß Holte-Stukenbrock Als die 13 Spielerinnen und Spieler der Kolpingjugend Soest am Samstag nach Schloß Holte-Stukenbrock anreisten, hatten sie vor allem eines im Blick: Während des diesjährigen Diözesanvolleyballturniers der Kolpingjugend zusammen mit über 100 Gleichgesinnten viel Spaß zu haben.

Doch schnell wurde klar, dass zumindest eine der beiden Soester Mannschaften sich als Favorit für den Sieg entpuppte. Soest I trat sehr eindrucksvoll auf und gab in der ersten Gruppenrunde kein Spiel ab, gewann sogar meist mit über 30 Punkten Vorsprung (bei Spielen über 15 Minuten) und war so sicher in der Runde der besten 6. Genauso verlief es auch in der Hauptrunde am Sonntag nach einer sehr kurzen Übernachtung in der Halle. Der Platz im Finale war gesichert. Hier jedoch trafen die Soester auf ein sehr starkes Team der Kolpingjugend Christ König aus Gütersloh. Trotz der Tatsache, dass Soest deutlich weniger aktive Volleyballer auf dem Platz hatte, hielt es lange mit, verlor jedoch gegen ein sehr starkes Team 22 zu 26.
Soest II hingegen hatte nicht so viel Glück. Bei insgesamt einem Sieg und einem Unentschieden wurde aber immerhin Platz 15 erreicht.
Ohnehin war die Platzierung nur zweitrangig. Eine Sportlerparty am Samstagabend im eigens organisierten Partyzelt mit DJ sorgte für eine aufgelockerte Stimmung, sodass viele neue Kontakte geknüpft werden konnten. Am Ende konnte also jeder für sich behaupten, das eigentliche Ziel des Wochenendes erreicht zu haben und konnte glücklich und zufrieden am Sonntagnachmittag zu Hause einiges an Schlaf nachholen.

Soest I: Mena Gerke, Jens Bastian Kohlwey, Mark Steppuhn, Bastian Weber, Fabian Weimer, Isabella zur Heiden
Soest II: Kai Hartwig, Florian Müller, Tobias Ostermann, Daniel Scharf, Kirsten Scharf, Matthias Scharf, Carina Steppuhn.

Bild: o. v. l. n. r. Fabian Weimer, Florian Müller, Daniel Scharf, Mena Gerke, Matthias Scharf, Kai Hartwig, Jens Bastian Kohlwey, Mark Steppuhn, Bastian Weber, Tobias Ostermann
u. v. l. n. r. Isabel zur Heiden, Carina Steppuhn, Kirsten Scharf

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish